Fragen zu: Unterleibsschmerzen

Bauchschmerzen, klebrig brauner blutiger Ausfluss aus der Scheide. Kein Brennen oder Jucken

Meine nächste Menstruation ist planmäßig erst am 12.9. und ich habe jetzt schon Bauchschmerzen und klebrig braunen blutigen Ausfluss aus der Scheide. Allerdings […] mehr

Bei Periode 5 cm langes und schleimiges Stück Gewebe rausgekommen

Ich habe meine Periode und etwas hat sich dabei gelöst (siehe Foto). Es ist ca. 5 cm lang und es sieht etwas schleimig […] mehr

Seit 9 Tagen habe ich meine Periode

Ich nehme seit 2 Monaten Desofemono 75, weil meine Gebärmutterschleimhaut sich zu weit aufbaut. Nun habe ich seit 11.07.2015 meine Periode. Sie ist […] mehr

Unterleibsschmerzen nach Periode und Absetzen der Pille seit 2 Wochen

Ich habe Ende Mai nach ca. 8 Jahren die Pille abgesetzt, weil mein Freund und ich Nachwuchs möchten. Allerdings legen wir es nicht […] mehr

Schmerzen im Bauch nach Geschlechtsverkehr

Mit meinem Freund habe ich vor zwei Jahre Sex gehabt. In meinem Bauch habe ich sehr starke Schmerzen bekommen. Diese sind seit der […] mehr

Schmerzen im Unterbauch

Ich habe seit heute den ganzen Tag Unterleibsschmerzen und mein Bauch ist total aufgebläht und mir ist richtig schlecht. Ich war schon im […] mehr

Pille vergessen, schwanger? Antibiotika seit Pillenpause.

Ich habe seit meiner Pillenpause Antibiotika. Zu all dem Übel habe ich vergessen die Pille 1-4 zu nehmen, da ich nicht dran gedacht […] mehr

Kupfer-Spirale gezogen, starke Unterleibsschmerzen

Heute Morgen wurde mir die Kupfer-Spirale gezogen. Seitdem habe ich heftige Unterleibsschmerzen. Ich bin von Natur aus nicht zimperlich. Laut Ärztin sollten, wenn […] mehr

Regelblutung zu kurz und zu schwach auf einmal?

Ich nehme seit Jahren die Pille. Wenn ich dann mit einer Pillenpackung fertig bin, setze ich diese 6 Tage aus und fange am […] mehr

Schwanger trotz Sterilisation nach 10 Jahren möglich? Wechseljahre ausgeschlossen

Ich hatte meine letzte Regel vom 18.03. bis 24.03., seitdem nicht mehr. Am 30.04. war ich dann beim Frauenarzt. Urintest war negativ, was […] mehr

Flüssiger Ausfluss, Bauchschmerzen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen

Ich habe seit ca. zwei Wochen immer mal Bauchschmerzen ohne Erbrechen oder Durchfall, seit ca. 1 Woche auch Unterleibsschmerzen. Meine Periode hatte ich […] mehr

Periode überfällig, Bauchschmerzen, schwarzer Ausfluss.

Meine Periode ist jetzt seit 56 Tagen überfällig und seit 20 Tagen mit mal mehr mal weniger starken Unterleibsschmerzen verbunden. Seit ca. 2 […] mehr

Unterleibsschmerzen und braunes Blut vor Periode unbedenklich?

Seit ca. 1 Woche habe ich starke Unterleibsschmerzen. Ich habe mir nichts dabei gedacht doch gestern hatte ich auf einmal einen sehr großen, […] mehr

Mittelschmerzen länger als 1 Woche möglich?

Ich habe 12 Jahre lang die Pille genommen, welche ich am 12. Januar das letzte Mal genommen habe. Laut Berechnung hatte ich am […] mehr

Übelkeit, Unwohlsein und Unterleibschmerzen. Schwanger trotz Menstruation?

Übelkeit, Unwohlgefühl und Unterleibschmerzen! Habe aber regelmäßig meine Menstruation. Bin ich trotzdem schwanger? […] mehr

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige