Fragen zu: Juckreiz

Brauner Fleck im Auge/Sclera. Juckt, sticht, breitet sich aus

Seit einiger Zeit habe ich in meiner Sclera einen Bereich, der sich hell braun verfärbt hat. Nun wird er größer, also nennen wir […] mehr

Juckreiz an Vagina nach GV mit und ohne Anal. Kein Pilz

Ich habe das Problem, das ich nach einem Wochenende bei meinem Freund, also nach dem Geschlechtsverkehr Juckreiz an der Vagina habe. Haben uns […] mehr

Krätze, Jucken am Hoden, Pilzinfektion am Penis und Gewichtsverlust. Hepatitis C oder HIV möglich?

Ich habe ein Anliegen, das mir sehr peinlich ist zu besprechen. Ich habe im Jahre 1999 das erste Mal Krätze gehabt. Wurde dann […] mehr

Juckreiz und Brennen am After. Was tun?

Ich habe seit ein paar Tagen Juckreiz und Brennen am After (besonders beim und nach dem Stuhlgang). Außer, dass der Bereich am/neben After […] mehr

Zäpfchen bei Analjuckreiz nehmen oder Salbe?

Ich habe sehr starken Juckreiz im Analbereich bis in den After hinein. Ich habe mir in der Apotheke Zäpfchen geholt. Soll ich lieber […] mehr

Jucken trotz Kadefungin 6 gegen Scheidenpilz

Hab seit ca. August 2014 extremes Jucken im Intimbereich. Bin vor ca. 3 Wochen erst zum FA. Er stellte fest, ich habe Scheidenpilz, […] mehr

Kann das Absetzen von Mirtazapin zu Juckreiz führen?

Ich habe seit 3-4 Tagen Juckreiz an verschiedenen Stellen des Körpers (Hals, Kopf, Arme, Beine, Füße, Hände). Es juckt immer an unterschiedlichen Stellen. […] mehr

Ausschlag, Schweiß und Jucken unter Brust, was hilft?

Meine Freundin bekommt immer einen Ausschlag, Schweiß und Jucken unter Brust, wenn sie Probleme hat oder schwere Verhandlungen vor sich hat. Auch ein […] mehr

Rote, juckende Flecken am Bein nach Spaziergang. Was ist das?

Nach einem Spaziergang im Park habe ich am rechten Bein rote, juckende Flecken. Was kann das sein? Zecken finde ich nicht. […] mehr

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige