Fragen zu: Monatsblutung

Vor 5 Wochen Pille abgesetzt. Warum bleibt Menstruation aus?

Habe vor 5 Wochen meine Pille abgesetzt. Jetzt warte ich vergeblich auf meine Menstruation. Schwangerschaftstest beim Gynäkologen war negativ. Ist es normal, dass […] mehr

Regel seit 9 Tagen normal? Nehme zum 1. Mal die Pille

Ich nehme nun seit 9 Tagen zum ersten Mal die Pille (Maxim/Sibilla) und habe auch seitdem meine Tage. Mal sind sie stärker und […] mehr

Seit 15 Tagen überfällig, schwanger trotz negativem SS-Test?

Ich hätte da eine für mich wichtige Frage: Thema Regelblutung und Schwangerschaft. Ich bin seit 15 Tagen überfällig und natürlich haben mein Mann […] mehr

Bei Periode 5 cm langes und schleimiges Stück Gewebe rausgekommen

Ich habe meine Periode und etwas hat sich dabei gelöst (siehe Foto). Es ist ca. 5 cm lang und es sieht etwas schleimig […] mehr

Utovlan Tabletten bei Faktor-V-Leiden zulässig?

Ich möchte aufgrund des bevorstehenden Badeurlaubs meine Periode verschieben. Ich nehme keine Verhütungsmittel außer Kondom und leide unter dem Faktor-V-Leiden. Ist die Einnahme […] mehr

Pille Belara, keine Blutung in Pillenpause, schwanger?

Ich habe meine Pille letzten Monat einen Tag früher als sonst aufgehört, aber auch einen Tag früher wieder angefangen. Das heißt ich hatte […] mehr

Pille abgesetzt aber Periode kommt nicht. Was kann ich tun?

Nachdem ich die Pille abgesetzt habe bekomme ich meine Periode nicht. Kann man irgendetwas tun, damit die Periode kommt? Ich habe seit 3 […] mehr

Was tun, wenn Periode 2-3 Tage ausbleibt (während der Periode)?

Was soll man tun, wenn die Periode während der Periode für 2-3 Tage ausbleibt und dann wieder weiter fließt? Es ist meistens am […] mehr

Seit 9 Monaten meine Tage nicht bekommen

Ich bin 19 Jahre und kriege seit letztem Jahr September meine Tage nicht mehr. […] mehr

Schwanger durch Antibiotikum kurz nach Pillenpause?

Ich habe das Antibiotikum Cefaclor Basics 500 mg erhalten und neun Tage vor der Pillenpause (PP) damit begonnen es zu nehmen. 2 Tage vor […] mehr

Regelblutung zu kurz und zu schwach auf einmal?

Ich nehme seit Jahren die Pille. Wenn ich dann mit einer Pillenpackung fertig bin, setze ich diese 6 Tage aus und fange am […] mehr

Flüssiger Ausfluss, Bauchschmerzen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen

Ich habe seit ca. zwei Wochen immer mal Bauchschmerzen ohne Erbrechen oder Durchfall, seit ca. 1 Woche auch Unterleibsschmerzen. Meine Periode hatte ich […] mehr

Periode überfällig, Bauchschmerzen, schwarzer Ausfluss.

Meine Periode ist jetzt seit 56 Tagen überfällig und seit 20 Tagen mit mal mehr mal weniger starken Unterleibsschmerzen verbunden. Seit ca. 2 […] mehr

Unterleibsschmerzen und braunes Blut vor Periode unbedenklich?

Seit ca. 1 Woche habe ich starke Unterleibsschmerzen. Ich habe mir nichts dabei gedacht doch gestern hatte ich auf einmal einen sehr großen, […] mehr

Bauchschmerzen, schwarze Periode, Unterleib hart & aufgebläht nach Essen

Meine Periode ist schwarz und schleimig (gestern + heute). Die Periode kam einen Tag zu spät. Ich habe ein Spannungs- und Völlegefühl im Unterbauch. […] mehr

Menstruation wieder bekommen trotz Venlafaxin?

Menstruation bleibt aus, da ich Venlafaxin nehme. Will die Menstruation gerne wieder bekommen wegen Kinderwunsch. […] mehr

Mittelschmerzen länger als 1 Woche möglich?

Ich habe 12 Jahre lang die Pille genommen, welche ich am 12. Januar das letzte Mal genommen habe. Laut Berechnung hatte ich am […] mehr

Unterleibskrämpfe, flüssiger Durchfall und Schweiß. Was ist das?

Ich habe innerhalb 4 Wochen, nachts starke Unterleibskrämpfe (ohne Regel) mit flüssigem Durchfall, der wie Wasser ist. Das dauert ca. 6 Std. wo […] mehr

Tampon-Applikator Reste in Vagina ein Problem?

Ich habe o.b. Tampon mit dem Applikator verwendet und als ich ihn rausgeholt habe, war er an der Spitze zerrupft und ich mache […] mehr

ungeschützter Geschlechtsverkehr am letzten Tag der Periode

Ich habe eine kurze Frage. Ich nehme seit über einem Jahr regelmäßig die Pille (vellafee). Nun habe ich am Freitag den 10.10.14 die […] mehr

Kann ich schwanger werden ohne die Tage zu haben?

Hallo. Ich habe meine Tage seit ca. 7 Monaten nicht mehr, aber bin nicht Schwanger, weil mein letzter Geschlechtsverkehr schon länger als 8 […] mehr

Normal, dass meine Regel plötzlich weniger Tage dauert?

Ist es normal, wenn meine Regel auf einmal 5 Tage dauert, obwohl sie sonst immer 7 – 8 Tage dauert? […] mehr

  • Themen:

Wie bekomme ich meine Tage mit 11 Jahren?

Ich will meine Tage bekommen. Ich bin 11 Jahre alt und will meine Tage nicht zu spät bekommen wie mit 13, 14, 15 […] mehr

  • Themen:

Übelkeit, Unwohlsein und Unterleibschmerzen. Schwanger trotz Menstruation?

Übelkeit, Unwohlgefühl und Unterleibschmerzen! Habe aber regelmäßig meine Menstruation. Bin ich trotzdem schwanger? […] mehr

Scheidenpilz trotz Tage weiter behandeln?

Ich habe eine Scheidenpilz-Behandlung begonnen. Nun habe ich 2 Wochen zu früh meine Tage bekommen. Soll ich den Scheidenpilz jetzt weiter behandeln? […] mehr

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige