Fragen zu: Kreislaufbeschwerden

Schwindelanfälle, schlechte Laune, Schwäche. Seit längerer Zeit.

Ich habe seit längerem öfter mal Schwindelanfälle. Stehe ich auf, wird alles verschwommen. Dazu kommt, dass ich schlechte Laune habe und mich schwach […] mehr

Was tun gegen morgendliche Übelkeit?

Ich habe das Problem, dass mir morgens vor und in der Schule fast jeden Tag übel wird. Ich war schon beim Arzt, der […] mehr

Schwarz vor Augen, Kopf pocht und wird heiß

Mir wird im Moment sehr oft schwarz vor Augen, dabei pocht mein Kopf und wird heiß. Außerdem wird mir schwindelig und ich muss […] mehr

Nebenwirkungen von Metronidazol 11 Stunden später?

Ich habe gestern Metronidazol 400 mg verschrieben bekommen und habe es ca. 19 Uhr eingenommen. Nehme noch zusätzlich Mirtazapin 30 mg. Bin um […] mehr

Schwindelig und 30 Minuten kaltschweißig während Zähneputzen

Heute Morgen lag ich noch 10 Minuten im Bett bevor ich aufgestanden bin. Im Bad wurde mir ganz komisch und ich musste mich […] mehr

Unregelmäßiges Ziehen in der Brust. Herzprobleme?

Seit einigen Wochen verspüre ich in unregelmäßigen Abständen ein Ziehen in der linken Brust. Ich war mit den Beschwerden bei einem Orthopäden (dort […] mehr

BV bei Kreislaufbeschwerden und Übelkeit?

Bekomme ich ein Beschäftigungsverbot (BV), wenn mir dauerhaft übel ist und ich extreme Kreislaufbeschwerden habe? […] mehr

Fußball-WM trotz Kreislaufbeschwerden gucken?

Hallo. Ich (63) leide unter Bluthochdruck und Kreislaufbeschwerden und habe in der Vergangenheit aufregende Spiele gemieden. Kann ich dieses Jahr irgendwie die Fußball-WM […] mehr

Wie hoch darf der Blutdruck sein?

Wie hoch darf der Blutdruck sein? […] mehr

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige