Fragen zu: Durchfall

In Nepal starker Durchfall mit Blähungen. Welche Medikamente nehmen?

Starken Durchfall mit sehr starken Blähungen. Ernährung lässt sich nicht umstellen. Hygiene miserabel, nutzen allerdings Wasserfilter und Desinfektionsmittel für die Hygiene. Welche Medikamente […] mehr

6. Tag Pille vergessen, 6 Tage später ungeschützt Sex und leichter Durchfall

Ich habe am 6. Tag meine Pille 4 Stunden später genommen und hatte heute, 6 Tage später, ungeschützt Sex. Auch hatte ich heute […] mehr

Seit einer Woche Durchfall nach dem Aufstehen und dem Essen – mehrfach täglich. Warum?

Meine 17 jährige Tochter hat seit über einer Woche mehrfach täglich Durchfall. Immer morgens und nach dem Aufstehen und nach den Mahlzeiten. Sie […] mehr

21. Pillentag ungeschützter GV, danach Pille durchgenommen, aber Durchfall bekommen

Ich war mit meinem Freund im Urlaub und am 21. Pillentag (Montag) hatten wir ungeschützten GV. Ich habe die Pille (Valette) davor immer […] mehr

Pille genommen, 2 Stunden später Durchfall, schwanger?

Ich hatte meine Pille wie immer um 17 uhr genommen. Dann bekam ich etwa 2 Stunden danach Durchfall. Davor hatte ich aber keinen […] mehr

Wässriger Durchfall, Flüssigkeit sofort ausgeschieden, wann zum Arzt?

Hatte gestern Morgen plötzlich starken wässrigen Durchfall. Ich habe den Tag über eine Tasse Tee getrunken und habe mir Uzara bringen lassen. Gestern […] mehr

Ständige Übelkeit und Herzrasen. Was habe ich?

Was habe ich? Übelkeit, ständiges Aufstoßen, Nackenschmerzen, Müdigkeit, Herzrasen, Stechen rechts und unterhalb vom linken Brustkorb, Blähbauch, Schwindelanfälle, explosionsartige Stuhlgänge mit Durchfall jeden […] mehr

Tannacomp – Reisedurchfall vorbeugen. Wie genau einnehmen?

Mein Freund und ich reisen am 21.06. nach Ägypten. Von einer Bekannten habe ich erfahren, dass man den Reisedurchfall mit Tabletten vorbeugen kann. […] mehr

Durchfall wie Wasser. Magen-Darm-Infekt? Was kann ich tun?

Ich habe am Montag von 5 Uhr bis ca. 13 Uhr 6 – 7 mal erbrochen. Abends ging es mit Durchfall los. Gestern […] mehr

Hashimoto und Glutenunverträglichkeit, Stuhl untersuchen lassen?

Ich habe Hashimoto und meine Ernährungsberaterin sieht einen Zusammenhang zwischen Hashimoto und Glutenunverträglichkeit. Meine Beschwerden (neben der extremen Gewichtszunahme und Wassereinlagerungen) sind meine […] mehr

Kind mit Durchfallerbrechen. Hilft Hefepulver? Kind trinkt nicht viel.

Mein Sohn hat extremen Durchfall und Erbrechen seit 4 Tagen und spuckt auch nachts. Der Kinderarzt hat nichts gemacht nur den Bauch angetastet […] mehr

Seit 4 Tagen Tinnitus im Ohr und Durchfall, sowie Schulterschmerzen

Habe seit 4 Tagen einen Tinnitus im Ohr, sowie Schulter und Schulterblattschmerzen und Durchfall. Es begann damit, dass ich nachts aus dem Nichts […] mehr

Vitamin-D-Mangel, wie lange dauert Besserung?

Vor vier Wochen wurde ein Vitamin-D-Mangel im Blut festgestellt (gravierend). Ich nehme seither täglich 2.000 i.E. und ein mal in der Woche 20.000 […] mehr

Wie erkennt man Blut im Erbrochenem?

Kind 5 Jahre bricht seit heute früh bräunliche Fäden mit aus. Durchfall wie Wasser. Leider nimmt Arzt erst ab 14 Uhr Termine an. […] mehr

Innere Medizin – Morbus Crohn. Und nun?

Also vorab mal etwas zu meiner Geschichte. Ich bin weiblich, 25 Jahre alt und hatte mein lebenlang eigentlich schon mit Magenproblemen zu kämpfen. […] mehr

Durchfall nach Clindamycin 300 (Antibiotika)?

Nehme seit 1 Woche das Antibiotika Clindamycin 300. Ich hab das schon öfters gehabt immer ohne Nebenwirkungen auch später nicht. Seit heute habe […] mehr

Unterleibskrämpfe, flüssiger Durchfall und Schweiß. Was ist das?

Ich habe innerhalb 4 Wochen, nachts starke Unterleibskrämpfe (ohne Regel) mit flüssigem Durchfall, der wie Wasser ist. Das dauert ca. 6 Std. wo […] mehr

Norovirus durch Geschlechtsverkehr übertragen?

Meine Schwägerin und ihre Familie haben den Norovirus. Nach einer Woche ist jetzt mein Schwiegervater krank (Durchfall, Erschöpfung). Ich war immer sehr vorsichtig. […] mehr

Stark riechende Blähungen, wenig Durchfall und Stuhlgang?

Ich habe seit ca. 1 Woche stark stinkende Blähungen und kann nicht auf die Toilette. Wenn dann mal was geht, dann nur mit […] mehr

Nach Fructosetest Durchfall und Magengrummeln normal?

Ich hatte heute Morgen einen Fructosetest. (8.30-10.30h) Alles verlief gut soweit, jetzt (11.30h) habe ich etwas Durchfall und Magengrummeln bekommen. Ist das normal […] mehr

Woran Laktoseintoleranz erkennen? Test & Symptome.

Ich befürchte, dass ich an Laktoseintoleranz leide. Aber woran kann ich eine Laktoseintoleranz zweifelsfrei erkennen? Gibt es typische Symptome, an denen ich erkennen […] mehr

Kribbeln im Bein und Rückenprobleme nach Entbindung

Also ich muss weit ausholen. Bin sehr verzweifelt. Habe im Februar entbunden und seitdem tierische Rückenprobleme. Schmerzen im Kreuz, Kribbeln im linken Bein. […] mehr

Schmerzen im Unterbauch aber keine Blinddarmentzündung?

Hallo, meine frage ist: Ich habe seit ca. 4 Tagen ein dumpfes Schmerzgefühl im rechten Unterbauch meist auf Höhe des Bauchnabels manchmal auch […] mehr

  • Themen:

Was tun bei Verdauungsstörungen nach Antibiotikaeinnahme?

Ich musste mehrfach Antibiotika nehmen, und habe seither Verdauungsstörungen (Durchfall) woran liegt das und was kann man dagegen tun? […] mehr

  • Themen:

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige