Fragen zu: Bandscheibenvorfall (auch Nachbehandlung)

Seit April müde, ausgelaugt, kraftlos und Rückenschmerzen

Seit April 2015 habe ich folgende Probleme: Starke Müdigkeit am Tag/ 3-4x wach während der Nacht Starke Schmerzen in HWS/Schultern bei geringer Anstrengung […] mehr

Herzrhythmusstörungen in Zusammenhang mit Halswirbelsäule, Magen und Psyche

Seit 2005 leide ich unter Herzrhythmusstörungen (Tachykardien ca. 1-2 x im Jahr und Extrasystolen mal mehr, mal weniger). Dazu kam eine Panikstörung, ich […] mehr

Schwimmen nach Bandscheibenprothese Implantation L5/S1 am 13.04.15?

Da ich noch eine Bauchbandage tragen muss, bin ich mir total unsicher, ob ich morgen ins Freibad gehen kann oder lieber noch nicht? […] mehr

Bandscheibenvorfall operieren oder nicht? BSV L5/S1

Ich habe Mitte April einen Bandscheibenvorfall erlitten mit Sequesterbildung 10 mm mal 7 mm. Ich habe seitdem immer noch Schmerzen im Fuß und […] mehr

BSV L5/S1 Wurzelblockade, schmerzfrei jedoch Kribbeln im Bein?

Ich hatte vor der Blockade keine (!) sensom. Ausfälle. BSV L5/S1 Wurzelblockade vor zwei Wochen, seither schmerzfrei. Und jetzt auf einmal das Kribbeln […] mehr

Wie Bandscheibenvorfall erkennen? Erste Anzeichen?

Wie oder woran kann ich einen Bandscheibenvorfall erkennen? Was sind erste Anzeichen? Ich habe Rückenschmerzen und möchte gerne einen Bandscheibenvorfall ausschließen. […] mehr

Welche Behandlung bei Rückenschmerzen, die bis in die Beine ausstrahlen?

Ich habe ausstrahlende Rückenschmerzen, teilweise bis in die Beine, wie kann ich diese behandeln? […] mehr

  • Themen:

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige