Avatar

Welche Behandlung bei Rückenschmerzen, die bis in die Beine ausstrahlen?

Ich habe ausstrahlende Rückenschmerzen, teilweise bis in die Beine, wie kann ich diese behandeln? → Antwort zeigen

Ausstrahlende Schmerzen, die über den Gesäßmuskel bis in die Beine (sogar bis in die Waden) ausstrahlen, sind ein Hinweis auf mechanische Einwirkungen (Druck) auf Nerven in der Wirbelsäule, meist Lendenwirbelbereich, die sich als Folge entzünden. Durch den teilweise sehr starken Schmerz sind Fehlhaltungen und Verspannungen die Folge, die sämtliche Lebensqualität rauben können.

Der beste Weg ist sicherlich der Gang zum Spezialisten (Orthopäden) der sowohl Röntgenaufnahmen des betroffenen Bereichs macht als auch zum Radiologen überweisen kann bzgl. einer genaueren Untersuchung der Wirbelsäule.

Eine Behandlung verläuft sicherlich anschließend über Entzüngshemmung und Schmerzstillung. Von Aspirin, bis Diclofenac und evtl sogar Kortison sowie Spritzen der schmerzenden Bereiche und manuelle Therapie (Massagen, Mobilisierung) sind übliche Behandlungsmethoden, die aber in die Hände des behandelnden Arztes oder Fachpersonals gehören.

Der Patient kann sich informieren über Rückenschulen (korrekte Bewegung bei Rückenleiden) sowie schonende Methoden der Stärkung der Muskulatur sowie Entspannungs- und Dehnungsübungen. (Physiotherapeuten)

→ 2 Kommentare zeigen

  • Themen:
  • Frage gestellt:
  • 28. März 2013
  • Antwort bearbeitet:
  • 15. April 2013

Kommentare

  1. Sie hallo, ich habe eine dringende frage an sie. Meine Oma hat starke schmerzen in beiden Beinen, sie sind sehr sehr angeschwollen aber ein Bein ist eindeutig dicker. Ich vermute sie hat eine Lungenembolie. Sie ist sehr sehr oft müde und kann meist gar nicht die Augen offen halten. Bitte helft mir, was ist das ? ist das gefährlich ?! was kann ich tun ?.

Kommentar schreiben:

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige