Avatar

Kytta Balsam, Pferdesalbe oder Voltaren-Salbe?

Welches Arzneimittel hilft am besten bei lokalen Schmerzen und Verletzungen? Kytta (Balsam, Salbe), Pferdesalbe oder Voltaren-Salbe? Bei welchen Verletzungen oder Schmerzen sollte welches dieser Medikamente vorzugsweise eingesetzt werden? Gibt es noch bessere Alternativen zu diesen Salben? → Antwort zeigen

Pferdesalbe (Campher und Menthol- Gel):

Leichte stumpfe Verletzungen, Muskelkater ohne Beschädigung des Bandapparats, bei Verletzungen ohne merkliche Einschränkung der Funktion der betroffenen Stelle.

Kytta (rein pflanzlich):

Verspannungen im Rückenbereich (Balsam wärmend), Muskelschmerzen im Rückenbereich , Schwellungen, Zerrungen nach Sport und Unfallverletzungen.

Voltaren (Chemie Wirkstoff: Diclofenac):

Gerade in neuer Rezeptur (doppelt so hoch wie vorher) mit Diclofenac ein Multitalent gegen Entzündungen und Schmerzen aller Art nach Zerrungen und Verletzungen, mit sehr guter tiefenwirksamer Rezeptur.

Persönliche Empfehlung:

Ich persönlich rate in 99% der Fälle zu Voltaren in verstärkter Rezeptur, da durch die äußerliche Anwendung keine Nebenwirkungen durch den chemischen Wirkstoff ausgelöst werden können und der Effekt spürbar und schnell eintritt.

Die anderen Alternativen sind auch gut, werden meist nach positiven Erfahrungen der Patienten und individuellen Kriterien gekauft.

Alternative:

Mobilat Gelenksalbe, durch fettigere Rezeptur und alternativem chemischem Wirkstoff auch bei arthritischen Gelenksentzündungen sehr gut einsetzbar – dringt bis zur Knochenhaut (sehr sehr tief) vor!

→ 4 Kommentare zeigen

Erwähnte Medikamente

  • Arten der Behandlung:
  • Frage gestellt:
  • 19. März 2014
  • Antwort bearbeitet:
  • 29. März 2014

Kommentare

  1. Nach knieathroskopie vor 9 Wochen (meniskusriss, hknorpelglättung und Arthrose werden meine schmerzen immer stärker.was soll ich nur tun. Nehme tägl..voltaren 75, mache quarkmittel, versuche auf dem Hometrainer Velo zu fahren.schmerzen bei jedem Schritt.

    • Bitte nicht Fahrrad fahren!!! evtl Voltaren auf max 150mg erhöhen für einen kurzen Zeitraum ca 1-2 Wochen und unbedingt einen Magenschutz dazunehmen (Pantoprazol 20mg)… ansonsten bitte unbedingt mit Orthopäden bzgl. richtiger und hilfreicher körperlicher Betätigung reden! gute Besserung

  2. Guten Tag
    Ich habe seit Wochen Fersensporn, und habe sollche Schmerzen, wo ich
    nicht laufen kann. Anfagen tut es wenn ich aufstehenzum Früh.
    Was kann ich tuhn.

    • Denken Sie unbedingt über Orthopädische Einlagen nach, ansonsten bitte Ibuprofen 400mg bis zu 2-2-2 täglich einnehmen bis die Beschwerden abklingen! Oft geschieht dies von alleine!

Kommentar schreiben:

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige