Avatar

Ich möchte abnehmen was ist der richtige Weg?

Ich möchte abnehmen was ist der richtige Weg? → Antwort zeigen

Es gibt eine einfache Regel:

Führe weniger Energie zu als du verbrauchst! Neben dem Energieverbrauch deines Körpers für die lebensnotwendigen Vorgänge (Herzschlag, Kreislauf etc.) kannst du durch Sport zusätzlich Kalorien verbrennen, was zur Gewichtsreduktion und zur optimalen Fettverbrennung führt!

Zusätzliche Hilfe bieten:

bilanzierte Diäten aus der Apotheke, mit denen  man ganze Mahlzeiten ersetzen kann ohne auf essentielle Vitamine und Spurenelemente zu verzichten BSP. ALMASED, XSLIM-aktiv, CEFAMAGAR …

Diese Produkte sind sicherlich keine kulinarischen Hochgenüsse, bieten aber alles was der Körper braucht bei deutlich verringerter Kalorienzahl und ermöglichen so in Kombination mit Sport eine gesunde Alternative zu Hungerkuren und apetitzügelnden Arzneimitteln!

Eine angepasste Lebensweise und die Disziplin bzgl. Sport und gesunder ausgewogener Ernährung nach erfolgreicher Abnahme, verhindern JOJO-Effekt und erneute Zunahme des verlorenen Gewichts.

  • Frage gestellt:
  • 27. März 2013
  • Antwort bearbeitet:
  • 24. Februar 2014

Kommentar schreiben:

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Apohilft

Aktuelle Top-Fragen:
Pille vergessen - schwanger? | Aphten im Mund loswerden | Cefuroxim Sandoz und Alkohol? | Welche Abnehmprodukte sind gesund?

Apohilft.de ist das Gesundheitsportal, auf dem Experten ihr Wissen und ihren Rat zu den Themen Medizin und Gesundheit kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Gesundheitsfragen zu formulieren und diese von einem Experten (z. B. Arzt oder Apotheker) beantwortet zu bekommen. Apohilft ist kein Portal, auf dem Fragen von Laien beantwortet werden. Bei den Fragen zu Medizin und Gesundheit ist es unumgänglich, Expertenwissen bereitzustellen. Hier einfach Apotheker und Ärzte online fragen. Apohilft bietet hier unabhängige Informationen, die jedoch auf keinen Fall als Ersatz für die professionelle und individuelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Apotheker im persönlichen Patientengespräch angesehen werden dürfen. Der Inhalt von Apohilft.de kann, soll und darf nicht verwendet werden, um eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Unsere Experten vermitteln auf Apohilft.de zwar ihr Expertenwissen, können aber das persönliche und individuelle Gespräch nicht ersetzen. Bei erwähnten Medikamenten oder Wirkstoffen gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige