Avatar

Diabetes diagnostiziert – Metformin absetzen?

Diabetes vor 8 Tagen diagnostiziert. Seit acht Tagen metformin, 1 Tablette am Tag. Seit 2 Tagen Schwindel, Sehstörungen, zeitweilige Benommenheit, brennende Schmerzen in Brust und Bauch.

Weitere Medikation: Seit 5 Jahren: Amlodipin, Ramiril und Metoprolol wegen Bluthochdruck.

Frage: Metformin absetzen bis Montag Hausarzt wieder erreichbar? → Antwort zeigen

Das Absetzen des Metformins birgt keine Risiken. Aber, dass dieses Produkt die Ursache der genannten Symptome ist, ist aus meiner Sicht ziemlich unwahrscheinlich. Trotzdem finde ich Ihre Idee der ärztlichen Rücksprache sehr sinnvoll.

Anzeige
  • Frage gestellt:
  • 26. September 2015
  • Antwort bearbeitet:
  • 27. September 2015

Kommentar schreiben:

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *